ITW Logo RGB quer ohneVerlauf mitClaim
Wir sind mit Weiterbildung dabei

Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA)

Die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) hat sich zur Aufgabe gestellt, durch innovative Fort- und Weiterbildung von Tierärzten, Landwirten und Beratern, praktische Grundlagen für eine optimierte moderne Nutztierhaltung zu schaffen. Mittlerweile ist die AVA einer der kompetentesten, praxisorientiertesten und erfolgreichsten Fortbilder im Nutztierbereich. Im Jahr 2015 besuchten über 4000 Fachleute in der Tierproduktion die Tagungen, Seminare und Workshops. AVA-FORTBILDUNGEN HELFEN ARZNEIMITTEL EINSPAREN!!!

Unsere Akademie konnte auch Sie begeistern? Folgen Sie uns doch auch auf Facebook

Drucken

Der Magen und der Darm des Pferdes Diagnosen und Therapien – ein Update für die Pferdepraxis

Beginn:
8. Sep 2017
Ende:
9. Sep 2017
Kurs-Nr.:
0809
Preis:
315,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) (Seminar- und Tagungsräume)
Gruppe:
Tierärzte

Beschreibung

Der Magen und der Darm des Pferdes
Diagnosen und Therapien – ein Update für die Pferdepraxis

am 08. und 09. September 2017

Die Verdauungsorgane des Pferdes arbeiten in einem „perfekten Zusammenspiel“. Fütterungsfehler, Stress, Parasiten u.a. können dieses Gleichgewicht massiv stören und zu akuten und chronischen Erkrankungen führen.

Im zweitägigen AVA-Pferdeseminar im münsterländischen Horstmar-Leer erhalten die teilnehmenden Tierärztinnen und Tierärzte nach neuester tiermedizinscher Wissenschaft ein Update akuter und chronischer Magen-Darmerkrankungen. Ganz besonderen Wert legen wir bei den AVA-Pferdefortbildungen auf die „Praxisrelevanz“ der Veranstaltung. Neben den reinen Pferdepraktikern/-innen und Kliniken möchten wir besonders die Tierarztpraxen mit Pferdeklientel ansprechen, die nicht in der Lage sind, alle aktuellen Untersuchungsmaßnahmen zur vollständigen Diagnoseabklärung durchführen zu können. Damit stellt sich wieder die Frage des Praktikers vor Ort, wann ein Patient in eine Pferdeklinik überwiesen werden sollte. Gerade das Haftungsrecht sitzt uns tagtäglich „im Nacken“, denn wir sind ja verpflichtet, nach neuester tierärztlicher Wissenschaft tätig zu sein... .

Wir würden uns freuen, wenn Sie in der besonders persönlichen Atmosphäre der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) im münsterländischen Horstmar-Leer mit uns tagen möchten. Nach dem ersten Fortbildungstag bietet die AVA ein zwangloses „After-Work-Treffen“ (mit Essen und Trinken) im Akzenthotel Tietmeyer im Nachbarort Schöppingen an. Hier können Sie mit Referenten und Teilnehmern/-innen nicht nur fachlich miteinander diskutieren.

Gerne übernehmen wir die Zimmerbuchungen für Sie, holen Sie auch am Bahnhof Steinfurt-Burgsteinfurt ab, bzw. vom Flughafen Münster/Osnabrück (FMO), der in der Nähe liegt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich den 08. und 09. September 2017 für die AVA-Münsterlandfortbildung vormerken würden.
Wer schon einmal eine Pferdeveranstaltung der AVA besucht hat, weiß, dass Fortbildungs-qualität und Ambiente stimmen.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Vorläufiges Programm

Freitag., 08. September 2017, ab 09.30 Uhr

 

EG Hellwig/S. Wachtarz Begrüßung
M Venner  Magenerkrankungen beim Pferd und beim Fohlen: EGUS und Einiges mehr!
K. Roscher  Einige ausgewählte Durchfallerkrankungen des Pferdes
M. Venner Das magenkranke Pferd: Wie füttern wir es richtig ?
Bäuerlein/M. Venner Die klinische Untersuchung des Kolikpferdes unter Praxisbedingungen und in der Klinik
K. Roscher  Die Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes beim Kolikpferd
M. Röcken  Diagnostische Laparoskopie

Ab 20.00 Uhr gemeinsames Treffen und Diskussion mit Referenten und Teilnehmern im Akzenthotel Tietmeyer in Schöppingen (Übernachtungshotel)

Samstag, 09. September 2017 ab 08.30 Uhr

M. Röcken                Fortschritte in der Abdominalchirurgie des Pferdes mittels endoskopischer Operationsverfahren

J. Toth 

Update zur Kolikchirurgie mit Risiko- und Erfolgsabschätzung
M. Al Naem  Das operierte Kolikpferd in der Nachsorge - mögliche Komplikationen und deren Therapie in Klinik und Heimatstall


(Programmänderungen möglich)

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Termin: Freitag 08. September, Beginn: 09.30 Uhr und Samstag, 09. September 2017, Ende: 14.30 Uhr
Zielgruppe: Tierärztinnen und Tierärzte mit Pferdeklientel, Pferdepraxen und Kliniken
ATF: beantragt
Ort: Agrar‐ und Veterinär‐ Akademie (AVA), Dorfstraße 5, 48612 Horstmar‐Leer (Münsterland)


Diesen Kurs buchen: Der Magen und der Darm des Pferdes Diagnosen und Therapien – ein Update für die Pferdepraxis

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

zusätzliche Informationen

* notwendige Angaben

 Flyer auenFlyer innen

Anzeige AVA

AVA seminare

  • Aktuelles Seminarangebot
  • Exzellente Referenten
  • Effektives Networking

Übersicht

AVA Adresse

Ernst-Günther Hellwig
Fachtierarzt für Schweine und
Agrarwissenschaftler

Agrar- und Veterinär
Akademie (AVA) und Tierarztpraxis

Dorfstraße 5
D-48612 Horstmar
+49 (0) 2551-78 78

Routenplaner

AVA FOOTER

Tolles Ambiente im alten Melkerhaus von 1897
Top-Verpflegung inklusive
Erstklassige Tagungstechnik